Newsbeiträge

Bremen Classic Motorshow, 2.-4. Februar 2018 und Old-/Youngtimertreffen am Industriemuseum Osnabrück

Beigetragen von uwe.s am Jan 23, 2018 - 05:23 PM

Bild 0 von Bremen Classic Motorshow, 2.-4. Februar 2018 und Old-/Youngtimertreffen am Industriemuseum Osnabrück [1]

Die erste große Klassikermesse des Jahres findet wie gewohnt im Norden unserer Republik statt. Am 2. Februar öffnen die Türen der Bremer Messehallen. Wie in den vergangenen Jahren werden auch zahlreiche Mitglieder der Oldtimer IG Osnabrück e.V. in kleinen und größeren Gruppen in den Stadtstaat an der Weser fahren und es genießen, durch die Messehallen zu schlendern, Freunde zu treffen, Teile zu suchen (und zu finden) oder einfach nur Fotos zu „schießen“. Empfehlenswert sind aus unserer Sicht natürlich der Freitag und der Samstag. Natürlich gibt es auch am Sonntag einiges auf der Messe zu sehen – aber dann fährt man alternativ doch eher mit dem eigenen Klassiker zum Osnabrücker Museum Industriekultur. Dort findet das Sonntagstreffen der Oldtimer IG Osnabrück e.V. im Februar statt.

In Bremen erwartet uns am Freitag oder Samstag wieder viel interessantes „altes Blech“. Um die Vorfreude auf die Messe zu steigern, habe ich einmal versucht, in kompakter Form zusammenzufassen, was es zu sehen gibt. Am Ende der Auflistung findet ihr noch Tipps zur Anreise mit der Bahn (ab Hbf Osnabrück).

Das Tagesticket kostet 16 Euro, die Zweitageskarte 24 Euro, außerdem gibt es ermäßigte Karten für 14 Euro. Die Messe ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos gibt es unter www.classicmotorshow.de [2].

Wie kommt man am besten zur BCM von Osnabrück aus? Natürlich kann man schnell und zügig über die A1 fahren, Gleichgesinnte im Stau treffen und sich anschließend einen gebührenpflichtigen Parkplatz suchen. Wir machen das seit Jahren anders: Mit dem Niedersachsenticket geht es in 5er-Gruppen mit der Bahn bequem nach Bremen und zurück. Kein Stau, man sitzt bequem, kann zwischendurch aufstehen und – ganz wichtig – man trifft schon jede Menge Oldtimerbegeisterte im Zug. Bislang sind wir von Verspätungen verschont gewesen und umgestürzte Bäume hatten in der Vergangenheit auch keine Gleise blockiert. Günstig ist es mit dem Niedersachsenticket auch, vor allem wenn man es mit fünf Personen nutzt. Hier die Fahrzeiten:

Hinfahrt ab Hbf Osnabrück:

Abfahrt um 7:34 (Ankunft: 8:51 Uhr) oder immer eine Stunde später ab Gleis 4 (Achtung: Freitag gilt das Niedersachsenticket erst ab 9.00 Uhr)

Rückfahrt ab Hbf Bremen:

Abfahrt um 13:07 (Ankunft 14:22) oder immer eine Stunde später ab Gleis 7 (13:07, 15:07, 17:07 Uhr) oder Gleis 8 Süd (14:07, 16:07 Uhr).

Dann sehen wir uns am Freitag oder Samstag in Bremen und am Sonntag am Museum Industriekultur in Osnabrück.

Bildergalerie
 

Assigned albums

Links
  1. https://www.oldtimer-ig-osnabrueck.de/userdata/images/news/pic_sid158-0-norm.jpg
  2. http://www.classicmotorshow.de
  3. https://www.oldtimer-ig-osnabrueck.de/index.php?module=news&type=user&func=display&sid=158&theme=Printer